• 40 Jahre Erfahrung
  • Hotellerie-Qualität
  • Millionenfach erprobt
  • Exklusiver Schlafkomfort
  • +49 (0) 9161 660 440

AGB

1. Geltungsbereich

1.1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Bestellungen, Lieferungen, Leistungen und Angebote des FBF Home GmbH Online-Shops, die durch Verbraucher (nachfolgend „Kunde“) über unseren Online-Shop getätigt werden. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Vertragspartner

2.1. Vertragspartner ist die FBF Home GmbH, Josef-Kühnl-Weg 1-5, 91413 Neustadt a. d. Aisch, Geschäftsführer: René Ender, Registergericht Fürth/Bayern HRB 14316 (nachfolgend „FBF Home“).

3. Vertragsschluss

3.1. Das Einstellen oder die Darstellung der Produkte im Online-Shop der FBF Home stellt kein rechtlich bindendes Angebot der FBF Home, sondern nur eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar.

3.2. Der Kunde kann Ware auswählen und in den Warenkorb legen. Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen ] gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung („Vertragsangebot“) für die von ihm ausgewählte Ware ab. Vor Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Daten jederzeit ändern und einsehen. Die Bestellung kann jedoch nur abgegeben werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert hat.

3.3. Die FBF Home schickt dem Kunden nach Zugang der Bestellung eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail, die den Inhalt der Bestellung noch einmal wiedergibt. Die automatische Eingangsbestätigung per E-Mail stellt noch keine Vertragsannahme seitens der FBF Home dar.

3.4. Die Annahme des Vertrags durch FBF-Home erfolgt durch Versand der Ware. Die Annahme des Vertrags erfolgt jedoch spätestens drei Werktage nach Absendung der Eingangsbestätigung, sofern der Kunde innerhalb dieser Frist keine Ablehnung seines Vertragsangebots in Textform erhält. . Liegen mehrere der vorgenannten Annahmevarianten vor, erfolgt der Vertragsschluss beim jeweils zuerst eintretenden Ereignis. In jedem Fall erhält der Kunde entsprechend den gesetzlichen Vorschriften eine Vertragsbestätigung in Textform.

3.5. Die Abgabe erfolgt nur in für den Endverbrauchermarkt handelsüblichen Mengen.

4. Widerrufsrecht

4.1. Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht zu, wie in nachfolgender Widerrufsbelehrung beschrieben. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück erhalten haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

FBF Home GmbH
Josef-Kühnl-Weg 1-5
91413 Neustadt/Aisch
Telefon: +49 (0)9161 660 440
E-Mail: info@fbf-home.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, betragen diese 150 EUR. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. Konfiguration eines Bettes). Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie im Anhang zu diesen AGBs. Weitere Möglichkeiten des Widerrufs Sie können alternativ das Widerrufsformular hier herunterladen, ausfüllen und an uns senden. Alternativ können Sie Ihren Widerruf direkt über das Onlineformular absenden. An die von uns bereitgestellten Möglichkeiten des Widerrufs sind Sie jedoch nicht gebunden; Sie können die Widerrufserklärung in jeglicher Form abgeben (z.B. Post, E-Mail, Fax), solange diese eindeutig als Widerruf zu erkennen ist.

5. Preise, Versandkosten und Informationen

5.1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die angegebenen Preise sind ausgewiesen in Euro („EUR“). Liefer-, Versandkosten oder sonstige Kosten werden nach Maßgabe von Ziffer 5.2 zusätzlich berechnet

5.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet die FBF Home GmbH Versandkosten pro Bestellung. Die Versandkosten können je nach Artikel unterschiedlich ausfallen. Diese werden dem Kunden auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Die Lieferung von Kleinwarenartikeln erfolgt über DHL. Bis zu einem Bestellwert von 49,95 € wird eine Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands von 9,95 € verrechnet. Ab einem Bestellwert von 49,95 € ist der Versand innerhalb Deutschlands für den Kunden kostenlos. Bei Großwaren, die das Packmaß seitens DHL überschreiten, erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands per Spedition. Der Versand per Spedition ist für den Kunden innerhalb Deutschlands kostenlos.

5.3. Die Lieferung von Kleinwarenartikeln nach Österreich erfolgt über DHL. In Österreich beträgt die Versandkostenpauschale 19,90 €. Bei Großwaren wie Betten (inkl./exkl. Rückenteil), die das Packmaß seitens DHL überschreiten, fallen Speditionskosten in Höhe von 50,- € für einen Versand nach Österreich an. Bei allen anderen Großwaren ist der Versand nach Österreich mit der Spedition kostenlos.

5.4. Weitere Infos siehe unter Versand.

5.5. Die Kosten für die Rücksendung, bei einem Widerruf, hat der Kunde selbst zu tragen. Siehe 6.

5.6. Bei Insellieferungen ist mit zusätzlichen Versandkosten zu rechnen, die vom Kunden zu tragen sind. Im Falle einer Insellieferung wird FBF Home die Höhe der Zusatzkosten vor Annahme des Vertragsangebots prüfen und dem Kunden die Höhe der Zusatzkosten mitteilen. FBF-Home räumt dann dem Kunden das Recht ein, seine Bestellung innerhalb von 3 Tagen nach Kenntniserlangung über die Zusatzkosten, zu stornieren. Des Weiteren kann es zu weiteren Absprachen oder Verzögerungen seitens der Inselspedition kommen.

6. Rücksendung bei Widerruf und Mängeln

6.1. Sofern Sie Ware zurücksenden möchten, kontaktieren Sie bitte FBF-Home per E-Mail an info@fbf-home.de oder telefonisch unter +49 (0) 9161 660 440. Im Falle der Rücksendung von Kleinwarenartikel senden wir Ihnen per E-Mail einen Retourenschein zu. Den Retourenschein legen Sie bitte Ihrer Rücksendung bei und schicken diese, möglichst in der Originalverpackung, per DHL an uns zurück.

6.2. Im Falle der Rücksendung von Großwarenartikel wird unser Kundendienst mit Ihnen einen Termin zur Abholung der Ware durch die Spedition vereinbaren und die Spedition im Anschluss beauftragen.

6.3. Bei einem Widerruf hat der Kunde die Kosten der Rücksendung selbst zu tragen. Bei Mängeln trägt die Kosten der Rücksendung FBF Home.

7. Zahlung

7.1. Die Zahlung kann grundsätzlich per Vorkasse, Paypal, Kreditkarte oder auf Rechnung erfolgen.

7.2. Zahlung per PayPal Der Kunde muss bei Paypal registriert sein um den Rechnungsbetrag über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“) bezahlen zu können. Des Weiteren muss sich der Kunde mit Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen. Die Zahlung erfolgt durch PayPal unmittelbar nach Abgabe der Bestellung. Weitere Hinweise erhalten Sie im Bestellvorgang.

7.3. Zahlung per Kreditkarte Der Kunde hat die Möglichkeit, mit VISA oder MasterCard zu bezahlen. Der Kaufpreis wird dem Kunden bei Versand der Ware belastet.

7.4. Zahlung per Vorkasse: Bei Zahlung mit Vorkasse ist die Zahlung nach Zugang der Auftragsbestätigung zu leisten. Die Ware bleibt maximal 5 Werktage, gerechnet ab dem Zeitpunkt des Versands der Auftragsbestätigung, für den Kunden reserviert. Ist fünf Werktage nach Versand der Auftragsbestätigung kein Zahlungseingang zu verzeichnen, ist FBF Home berechtigt, vom Vertrag durch Erklärung in Textform gegenüber dem Kunden zurückzutreten.

7.5. Kauf auf Rechnung: Bei Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Versand der Ware und Erhalt der Rechnung fällig und direkt an Klarna Bank AB (publ.), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden („Klarna“) zu zahlen. Die Zahlungsart Rechnung setzt eine erfolgreiche Adress- und Bonitätsprüfung seitens Klarna voraus. Datenschutzbedingungen der Klarna Bank AB unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy

8. Lieferung und Verfügbarkeiten

8.1. Eine Lieferung erfolgt werktags nur innerhalb Deutschlands und Österreich. Als Werktage gelten Montag bis Freitag. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Kleinwarenartikel werden mit DHL, Großwaren, die das Packmaß von DHL überschreiten, werden mit Spedition angeliefert. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich. Click & Collect ist nicht möglich.

8.2. Deutschland: Die Lieferzeit für Kleinwarenartikel beträgt 3-5 Werktage. Für Großwaren beträgt die Lieferzeit mind. 25 Werktage.

8.3. Österreich: Die Lieferzeit für Kleinwarenartikel beträgt 3-5 Werktage. Für Großwaren beträgt die Lieferzeit mind. 25 Werktage.

8.4. Als Großwaren zählen: Betten, Rückenteile, Matratzen, Matratzen-Topper

8.5. Als Kleinwaren zählen: Kissen, Decken, Frottierwaren, Bettwäsche, Spannbettlaken

8.6. Inselfrachten von Großwaren sind nur nach vorheriger Absprache mit der FBF Home möglich.

8.7. Soweit nicht anderes vereinbart ist, werden Matratzen und Matratzen-Topper frei Bordsteinkante geliefert. Betten werden hingegen standardmäßig in die Lieferadresse vertragen. Der Kunde ist verpflichtet, vor Abgabe der Bestellung die Gegebenheiten der Lieferadresse zu prüfen, damit die Ware in die Räumlichkeiten der Lieferadresse vertragen werden kann (z.B. Treppenhaus ausreichend groß).

8.8. FBF Home ist berechtigt, die Zustellung abzulehnen, wenn aufgrund von Gegebenheiten vor Ort (Lieferort höher als 4. OG ohne Aufzug, Fußgängerzone, Halteverbotszone, weitere Maßnahmen nötig wie Außenaufzüge oder weiteres Personal, kein freigeräumter Abstellplatz für Artikel, Kunde nicht anwesend) die Ware nicht zugestellt werden kann.

8.9. Der Kunde hat die Eignung und Tragfähigkeit der zur Montage bestimmten Wandteile oder Fußböden zu prüfen. Das Montagepersonal ist seitens des Kunden insbesondere auf Wasser-, Strom-, Gasleitungen oder vergleichbare Hindernisse hinzuweisen. FBF Home trifft insoweit keine Untersuchungspflicht von Wänden und Fußböden. Bei Beschädigung oder Folgeschäden aufgrund von ungeeigneten Montageorten besteht keine Haftung seitens der FBF Home oder deren Dienstleister.

9. Eigentumsvorbehalt

9.1. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der FBF Home.

10. Transportschäden

10.1. Angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden, sind beim Zusteller sofort zu reklamieren. Der Kunde muss uns unverzüglich über solche Schäden informieren. Die Versäumung einer Reklamation oder der Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche und Gewährleistungsrechte des Kunden keinerlei Konsequenzen. Die Kundeninformation zu Transportschäden ist erforderlich, um der FBF Home die Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegenüber der Transportversicherung bzw. dem Frachtführer geltend machen zu können.

11. Gewährleistung, Garantie, Haftung und Kundendienst

11.1. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Mängelhaftungsansprüche verjähren innerhalb von zwei Jahren ab Lieferung.

11.2. Bei Matratzen übernimmt FBF Home eine Garantie von 5 Jahren auf den Federkern gegen Bruch.

11.3. FBF Home haftet für Schäden des Kunden, aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung seitens FBF Home, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden bei Nichteinhaltung einer von FBF gegebenen Garantie oder wegen arglistig verschwiegener Mängel stets vollumfänglich. Bei Verletzung von Kardinalpflichten durch leichte Fahrlässigkeit seitens FBF Home, ihrer gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Kardinalpflichten sind wesentliche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

11.4. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

11.5. Schadensersatzansprüche und Rechtsansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetztes bleiben hiervon unberührt.

11.6. Die FBF Home haftet nicht bei natürlichem Verschleiß oder unsachgemäßem Gebrauch. Eine Gewährleistung auf unbegrenzte Haltbarkeit besteht nicht.

11.7. Für den Inhalt verlinkter Seiten ist die FBF Home GmbH nicht verantwortlich, da die FBF Home GmbH keinen Einfluss auf den Inhalt der Seiten und deren Gestaltung hat.

11.8. Der Kundendienst der FBF Home GmbH ist von Mo-Do 09:00 – 16:00 Uhr, Fr 09:00 – 13:00 Uhr erreichbar. Ausgenommen sind Feiertage.

12. Vertragstextspeicherung und Vertragssprache

12.1. Der Vertragstext wird von der FBF Home GmbH gespeichert und dem Kunden per Textform mit den Bestelldaten zugesandt. Der Vertragstext ist im Kunden-Login einsehbar.

12.2. Die Vertragssprache für den Vertragsschluss ist Deutsch.

13. Datenschutz

13.1. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

14. Streitbeilegung

14.1. Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Als Anlaufstelle dient die Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Weitere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist die FBF Home GmbH weder bereit noch verpflichtet.

Stand 09/2022

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

FBF Home GmbH
Josef-Kühnl-Weg 1-5
91413 Neustadt/Aisch
Telefon: +49 (0)9161 660 440
E-Mail: info@fbf-home.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
Auftragsnummer ________________
— Bestellt am (*)________________/ erhalten am (*)________________
— Name des/der Verbraucher(s) ________________
— Anschrift des/der Verbraucher(s) ________________
— Unterschrift des /der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): _________________
- Datum ________________
(*) Unzutreffendes streichen
Ende der Widerrufsbelehrung.